VAULT BY VANS X NIGEL CABOURN - Allike Store
#Clothing

VAULT BY VANS X NIGEL CABOURN

Nigel Cabourn ist ein britischer Modedesigner, der für seine Unisex-Kollektionen und Vintage-inspirierte Kleidung bekannt ist. Als er 1970 sein gleichnamiges Label launchte, orientierte er sich an Militärkleidung, mixte dies mit hochwertigen Materialien und kreierte so zeitlose Stücke mit seiner ganz persönlichen Note. Nigel gründete seine Herrenmarke im Nordosten Englands, wo er zuvor Modedesign studiert hatte. Erst 2013 brachte er schließlich seine erste Damenkollektion auf den Markt und eröffnete seinen britischen Flagship-Store in Covent Gardens in London. Zusammen mit der heutigen Kultur, die sich von geschlechtsspezifischen Einschränkungen entfernt und eine Unisex-Ästhetik annimmt, die sich auf Funktion statt Hype konzentriert, wächst Cabourns Profil weiter.

Die nun neue Unisex-Kollektion von Vans Vault und Cabourn ist gefüllt mit unterhaltsamen Designs, die von Reisen nach Kalifornien und Japan inspiriert sind und kombiniert Surf-Style mit klassischem Cabourn - Military Style. Cabourn ließ sich von Militärtaschen und -kleidung der 1940er bis 1970er Jahre inspirieren und nutzte Vintage-Militärmaterialien, -farben und -ästhetik.⁠⁠

Im Zuge des Releases der Kollektion hatten wir die exklusive Gelegenheit, über Instagram eine Frage-und-Antwort-Runde zu veranstalten, bei der unsere Community Fragen an Nigel stellen konnte. Nachfolgend finden ihr seine Antworten auf einige ausgewählte Fragen.

 

Frage: Was hat dich zur Mode gebracht?

Nigel Cabourn: Ich habe mich schon in jungen Jahren für Kleidung interessiert, aber während der Zeit des Fashion Collage in den 1960er Jahren habe ich wirklich ein Gefühl für Design bekommen. Insbesondere der Vietnamkrieg, Flower Power und britische Popmusik haben mich stark inspiriert.

Frage: Was sind die Zukunftspläne für die Brand?

Nigel Cabourn: Wir haben viel für die Zukunft geplant; ihr dürft gespannt sein! Im Moment verbessern wir jedoch unsere Website und bauen unser Merchandise-Angebot weiter aus.

Frage: Was hältst du von dem aktuellen Vintage-Trend? Denkst du, er wird auch zukünftig aktuell bleiben?

NigeI Cabourn: Diese Frage wird mir oft gestellt, und ich gebe immer die gleiche Antwort, nämlich dass Vintage das Rückgrat von Nigel Cabourn ist und wir immer daran arbeiten und es auf eine neue zeitgenössische Weise neu interpretieren, sei es durch Farbe, Design oder Stoffe. Also ja, ich denke auf jeden Fall, dass es überleben wird.

Frage: Woher kommt dein Interesse an Vintage und Workwear?

Nigel Cabourn: Durch das Studium am College bin ich richtig in die Recherche zu historischen Ereignissen eingetaucht, was mich auch zu Vintage-Kleidung geführt hat. Seitdem regt Vintage für mich immer wieder neue Ideen an und wird immer die Inspiration für unsere Kollektionen sein.

Frage: Als jemand, der inspiriert ist von vintage und Workwear, wie stehst du zum Thema Nachhaltigkeit?

Nigel Cabourn: Unser Authentic-Sortiment ist definitiv nachhaltig und aufgrund seiner hervorragenden Qualität und Haltbarkeit darauf ausgelegt, ein Leben lang zu halten. Außerdem haben wir vor kurzem unser Recycle and Reinvest-Programm gestartet, mit dem unsere Kunden ihren alten Cabourn-Stücken ein neues Leben einhauchen können und im Gegenzug einen Gutschein erhalten, der den Wert des von ihnen eingetauschten Pre-Love-Artikels widerspiegelt.

Frage: Wie kam es zu der Verbindung zu Japan?

Nigel Cabourn: 1981 traf ich erstmals unsere japanischen Partner in Paris. Sie waren sehr beeindruckt von der Marke und waren sehr daran interessiert, Nigel Cabourn auf den japanischen Markt auszudehnen. Seitdem ist die Marke weiter gewachsen und wir eröffnen ständig neue Geschäfte.

Frage: Als jemand, der so lange im Business ist wie du, was sind aus deiner Sicht die größten Unterschiede zwischen heute und der Zeit als du angefangen hast?

Nigel Cabourn: Als ich anfing, gab es sehr wenig Konkurrenz. Heutzutage aber tauchen ständig neue junge Marken auf, was ich großartig finde.

Frage: Wie kam es zu der Zusammenarbeite mit Vans?

Nigel Cabourn: Vans hat uns kontaktiert und die Zusammenarbeit vorgeschlagen, was wir eine großartige Idee fanden. Wir haben in letzter Zeit viele jüngere Kunden gewonnen, daher haben wir diese Kollektion auf sie ausgerichtet. Es ist auch eine komplette Unisex-Kollektion, so dass sie sowohl für unsere männlichen als auch für unsere weiblichen Kunden passt.

Frage: Woher nimmst du deine Inspiration?

Nigel Cabourn: Ich versuche immer, jede Kollektion oder Kollaboration mit etwas Persönlichem in Verbindung zu bringen, etwas, das mich interessiert oder zu dem ich mich verbunden fühle – insbesondere historische oder militärische Ereignisse. Andere Inspirationen sind Vintage, Reisen und Bücher.

Frage: An was bist du, neben Mode, noch interessiert?

Nigel Cabourn: An Gesundheit, Bewegung, Reisen und Sport.

 

Danke an alle, die an unserem Q&A teilgenommen und Fragen eingereicht haben. Danke auch an Vans und natürlich an Nigel dafür, dass er sich die Zeit genommen hat, diese spannenden Insights zu teilen. 

Die Kollektion von Vans Vault x Nigel Cabourn gibt's bei uns im online shop.